+49 7152-99 77 3-0
Bleher Folientechnik
  
Inkjetfolien, Laserfilm und mehr von Bleher Folientechnik

KREUZWICKELSPULEN
FÜR SEHR SCHMALE BREITEN UND VIELE LAUFMETER

Produkt finden

Farbkastenfolien, Transferfolien und mehr von Bleher Folientechnik

BO PET-DICKFOLIEN
BIS 500 MICRON UND BREITEN BIS 2.500 MM

Produkt finden

Sichtfensterfolien und Kaschierfolien von Bleher

PRINTFOLIEN
AUS BO PET-FOLIE FÜR DIE DRUCKINDUSTRIE

Produkt finden

Industriefolien

LOGISTIK
WELTWEIT FINDET MAN UNSERE FOLIENSPEZIALITÄTEN

Produkt finden

ISOLIERFOLIE
optimont® MF-MW-E

Transferfolien, Zeichenfolien und Spiegelfolien

HÜLSENFERTIGUNG
WIR HABEN DIE PASSENDE HÜLSE FÜR SIE

Produkt finden

Folienzuschnitte für Präsentationen

LAGEREI
HOHE VERFÜGBARKEIT VON QUALITÄTEN UND STÄRKEN

Produkt finden

Schablonenfolien, Spiegelfolien und Visierfolien von Bleher

STANZTEILE
AUS HITZEBESTÄNDIGEN FOLIEN, FÜR IHREN BEDARF

Produkt finden

Lexikon und weitere Informationen

Antistatikfolien

Sind Folien, die sich nicht mehr statisch aufladen. Die meisten auf dem Markt befindlichen Folien besitzen eine leitfähige Schicht, durch die elektrische Ladung abfliessen kann. Durch Reibung entsteht elektro-statische Spannung, die bei trockener Luft (im Winter) sich nur schwer über die Luftfeuchtigkeit entladen kann. Im Sommer, wenn bei höheren Temperaturen eine höhere Luftfeuchtigkleit besteht, kann sich die Spannung besser über diese leitfähigere Luft entladen. Deshalb besitzen antistatische Folien meistens eine hygroscopische Oberflächenbeschichtung, die Luftfeuchtigkeit anzieht, um über diesen Feuchtfilm die Spannung zu entladen. Folien mit einem Oberflächenwiderstand von < 1011 Ω (Ohm) bezeichnet man als antistatisch.

 
 

-

-