EN | DE

RFID

übersetzt: Radio Frequency Indentification; ist ein Speicherchip, der auf einer bestimmten Frequenz (3 - 30 MHz) sich Einlesen und auch Beschreiben läßt.

Wenn dieser Transitor in Zukunft ein reines Druckprodukt sein wird, also nicht mehr nur aus einer gedruckten Antenne besteht, dann wäre das der Durchbruch und zugleich das Ende des bisherigen Barcodes. Diese Strichcodes lassen sich nur Einlesen, können jedoch nichts speichern.

Was können wir für Sie tun?

back-to-top